Kontakt   |   Anfahrt   |   Impressum

 

 

FRAGEN ZUM NACHHILFEUNTERRICHT

 

FRAGE: Welche Qualifikationen haben Sie?

ANTWORT: Ich bin Diplombiologe (RWTH Aachen), gebe aber aufgrund der hohen Nachfrage zum größten Teil Nachhilfe in Mathematik. Ich selber hatte Mathematikleistungskurs im Abitur belegt und auch während meines Biologiestudiums und meines Maschinenbaugrundstudiums habe ich einige Mathematikprüfungen abgelegt. Da ich nun schon seit Jahren vorwiegend in Mathematik Nachhilfe erteile, kenne ich mich mit sämtlichen Themen des Unterrichtsstoffes sehr gut aus.

 

FRAGE: Wie lange haben Sie schon Erfahrung als Nachhilfelehrer?

ANTWORT: Ich gebe seit dem Jahr 2006 mehrere Stunden pro Tag Nachhilfe. In dieser Zeit habe ich einige hundert Schüler betreut und nicht nur privat Nachhilfe gegeben sondern auch als Nachhilfelehrer in Instituten gearbeitet.

 

FRAGE: Muss ich mit Ihnen einen Vertrag abschließen?

ANTWORT: Nein. Falls ein regelmäßiger wöchentlicher Termin vereinbart wird, dann sollte dieser vom Schüler aber möglichst gewissenhaft eingehalten werden, da ich den Termin für diesen Schüler reserviere.

 

FRAGE: Kommen Sie auch zum Schüler nach Hause?

ANTWORT: Ja, mit einem Preisaufschlag. Meistens kommen die Schüler zu mir in die Argelanderstraße in der Südstadt. Seid kurzem (Stand 2017) biete ich auch die Möglichkeit an, Onlinenachhilfe - meist über Skype - zu machen.

 

FRAGE: Geben Sie auch Nachhilfe außerhalb von Bonn?

ANTWORT: In Einzelfällen fahre ich noch in die direkt an Bonn anliegenden Ortschaften, generell aber nicht. Wenn die Entfernung zu weit ist oder der Schüler aus anderen Gründen nicht zu mir kommen kann, biete ich aber auch Onlinenachhilfe über Skype an.

 

FRAGE: Funktioniert Online-Nachhilfe denn überhaupt?

ANTWORT: Ja und zwar sehr gut! Ich selber habe mir eine spezielle Ausrüstung dafür zugelegt, aber der Schüler braucht nur "haushaltsübliche" Dinge wie Computer oder Tablet und Skype. Lesen Sie mehr darüber hier.

FRAGE: Inwieweit geben Sie Nachhilfe für Studenten?

ANTWORT: Nicht nur Schüler brauchen Nachhilfe, auch vielen Studenten fällt es schwer, sich auf die Mathematikklausuren vorzubereiten. Im letzten Jahr sind besonders viele Studenten der verschiedenen betriebswirtschaftlichen Studiengänge zu mir gekommen. Ich besitze zwar keine offizielle Ausbildung in Finanz- und Wirtschaftsmathematik, habe mir den größten Teil der Themen aber angelesen und erarbeitet. Abgesehen davon besteht mehr als die Hälfte der Mathematik im BWL-Studium aus Schulmathematik, mit der ich mich sehr gut auskenne. Bisher verlief auch die Nachhilfe mit Studenten immer sehr fruchtbar und ich habe schon viel positives Feedback und Mitteilungen über endlich bestandene Klausuren von ihnen bekommen.

 

FRAGE: Geben Sie Ihren Schülern auch Hausaufgaben auf?

ANTWORT: Ob Hausaufgaben aufgegeben werden wird von Fall zu Fall entschieden. Das spreche ich in der Regel mit den Eltern und dem Schüler zusammen ab.

 

FRAGE: Geben Sie auch älteren Schülern Nachhilfe?

ANTWORT: Ja, nicht selten kommen berufstätige Menschen zu mir, die noch eine Fortbildung machen oder ihr Abitur nachholen wollen.

 

FRAGE: Geben Sie auch Nachhilfe in den Ferien?

ANTWORT: Wenn erwünscht gebe ich auch in den Schulferien Nachhilfe, vorausgesetzt ich bin nicht selber verreist.


Bestehen noch weitere Fragen oder Interesse, einen ersten Termin zu vereinbaren, dann können Sie mich gerne anrufen:

 

 

Fragen zum Lehrer und zum Nachhilfeunterricht
© 2009 Nachhilfe Bonn / Daniel Wolf.